Publikationen zum Download

Der frühe Walter Benjamin und Hermann Cohen. Jüdische Werte, Kritische Philosophie, vergängliche Erfahrung

Textauszug in eingescannter Form, kompletter Text gemäß der Einteilung in der Druckfassung

I. Titel, bibl. Angaben, Inhaltsangabe, Einleitung
II. Teil 1
III. Teil 2
IV. Teil 3
V. Literaturverzeichnis, Danksagung

Creative Commons LicenseDer frühe Walter Benjamin und Hermann Cohen. Jüdische Werte, Kritische Philosophie, vergängliche Erfahrung by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.


 

Fetisch überall – eine ‚pragmatische Liebe zur Wirklichkeit’. Zu Pier Paolo Pasolinis Medea

In: In Gegenwart des Fetischs. Dingkonjunktur und Fetischbegriff in der Diskussion. Hg. v. Blättler, Christine u. Schmieder, Falko. Wien, Berlin 2014, S. 201-218.

Komplettes Buch in digitaler Form als PDF-Datei
Komplettes Buch beim Verlag Turia + Kant

Dieses Buch ist im Rahmen Open Access Policy des »FWF – Austrian Science Fund« auch unter der Creative Commons Lizenz »BY-NC-ND« zugänglich.


 

Fragen zur jüdischen Philosophie heute

In: Widerspruch Nr. 37, Jüdisches Denken – Jüdische Philosophie (2001), S. 43-49.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei bei der Münchner Zeitschrift für Philosophie


 

Geschlecht als philosophische Kategorie

In: Die Philosophin No. 23 (Mai 2001), S. 11-30.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei

Creative Commons LicenseGeschlecht als philosophische Kategorie by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.


 

Geschlecht und Repräsentation. Oder, wie das Bild zum Denken kommt

In: Die Philosophin No. 18 (1998), S. 24-42.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei

Creative Commons LicenseGeschlecht und Repräsentation. Oder, wie das Bild zum Denken kommt by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.


 

Homo sacer, das bloße Leben und das Lager. Anmerkungen zu einem erneuten Versuch einer Kritik der Gewalt

In: Die Philosophin No. 25 (2002), S. 95-114.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei oder:
English Version, translated by Catharine Diehl

Creative Commons LicenseHomo sacer, das bloße Leben und das Lager. Anmerkungen zu einem erneuten Versuch einer Kritik der Gewalt by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.


 

In der Echtzeit der Gefühle. Gespräch mit Alexander Kluge

Aus: Die Schrift an der Wand. Hg. v. Christian Schulte. Osnabrück 2000, S. 361 ff.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei oder auf der Webseite von Alexander Kluge

Creative Commons LicenseIn der Echtzeit der Gefühle. Gespräch mit Alexander Kluge by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.


 

Lara Croft. Modell, Medium, Cyberheldin – Das virtuelle Geschlecht und seine metaphysischen Tücken

Frankfurt a.M.: Suhrkamp (2001).

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei

Creative Commons LicenseLara Croft. Modell, Medium, Cyberheldin – Das virtuelle Geschlecht und seine metaphysischen Tücken by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.


 

Lara Crofts Heilversprechen

In: Der Freitag, 06.10.2000.

Kompletter Artikel in digitaler Form als PDF-Datei oder direkt bei der Freitag

Creative Commons LicenseLara Crofts Heilversprechen by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.


Latency and Intensity in Bloch and Whitehead: The Paradox of Zeno or why there is no continuity of becoming

In: t.b.a.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei

© 2017 Astrid Deuber-Mankowsky. Alle Rechte vorbehalten.

 


Lesbian Chic Goes Haute Couture

In: Mode, Weiblichkeit und Moderne. Hg. v. Gertrud Lehnert. Freiburg 1998, S. 280-286.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei

Creative Commons LicenseLesbian Chic Goes Haute Couture by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.

 


 

The Paradox of a Gesture, Enlarged by the Distension of Time: Merleau-Ponty and Lacan on a Slow-Motion Picture of Henri Matisse Painting

In: Performance Philosophy, Vol. 3, No. 1 (2017), S. 54-66.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei

Creative Commons LicenseThe Paradox of a Gesture, Enlarged by the Distension of Time: Merleau-Ponty and Lacan on a Slow-Motion Picture of Henri Matisse Painting by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License.


 

Vertrauen erweckendes Grenzgängertum. Eine Annäherung an das neue Interesse an Diplomatie aus kulturwissenschaftlicher Perspektive

In: Die Botschaft der Botschaften. Hg. v. Beate Binder und Astrid Deuber-Mankowsky. Berliner Blätter. Ethnographische und Ethnologische Beiträge, Heft 34. Münster 2004, S. 12-23.

Kompletter Text in digitaler Form als PDF-Datei

Creative Commons LicenseVertrauen erweckendes Grenzgängertum. Eine Annäherung an das neue Interesse an Diplomatie aus kulturwissenschaftlicher Perspektive by Astrid Deuber-Mankowsky is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.